Salzfabrik für den Iran

Einen dicken Fisch hat die Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH (CAC) an Land gezogen. Die Firma soll für den Iran eine Anlage zur Salzreinigung bauen. Der Auftragswert des Projektes beträgt 15 Millionen Euro, so Geschäftsführer Jörg Engelmann.

Gelesen auf SZ-onlined.e