Brand in Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Chemnitz erlitten drei Bewohner eine Rauchvergiftung. Eine 33-jhrige Frau, ein 80-Jhriger und dessen 75 Jahre alte Ehefrau mussten in ein Krankenhaus gebracht. Polizeiangaben zufolge ist das Feuer im Keller ausgebrochen.

Gelesen auf MDR.de