Tokio Hotel

Beim Tokio Hotel – Konzert in der Chemnitz Arena am Dienstagabend, hatten Sicherheitskräfte und Sanitäter alle Hände voll zu tun. 107 Mädchen wurden bei dem Auftritt der Popband ohnmächtig, und mussten von den 22 Sanitätern behandelt werden. „Wir hatten mit dem Schlimmsten gerechnet und waren deshalb gut vorbereitet“, sagte Dr. Sabine Schlag vom Rettungsdienst Meditime.