Ammoniak ausgelaufen

Bei Abrissarnbeiten an einem ehemaligen Khlhaus in Chemnitz wurde gestern Abend ein Ammoniakbehlter beschdigt. Wie die Polizei mitteilte, sei dabei ein Teil der tzenden Substanz ausgetreten. Ein Feuerwehrmann und zwei Arbeiter erlitten dabei Atemwegsreizungen und mussten rztlich behandelt werden. Das Gebiet wurde weitrumig gesperrt. Heute soll das Umweltamt ber das weitere Verfahren entscheiden.

Gelesen auf MDR.de