Haftbefehl gegen 18-Jhrigen wegen Verdacht auf Totschlag

Das Amtsgericht Chemnitz hat wegen Verdachtes auf Totschlag Haftbefehl gegen einen 18-Jhrigen Lugauer erlassen. Dieser wird beschuldigt, einem 19-Jhrigen in der Walpurgisnacht im erzgebirgischen Oelsnitz tdliche Verletzungen beigebracht zu haben, wie die Polizei am Donnerstag vergangener Woche mitteilte.

Gelesen auf e110.de

Haftbefehl gegen 18-Jhrigen wegen Verdacht auf Totschlag

Das Amtsgericht Chemnitz hat wegen Verdachtes auf Totschlag Haftbefehl gegen einen 18-Jhrigen Lugauer erlassen. Dieser wird beschuldigt, einem 19-Jhrigen in der Walpurgisnacht im erzgebirgischen Oelsnitz tdliche Verletzungen beigebracht zu haben, wie die Polizei am Donnerstag vergangener Woche mitteilte.

Gelesen auf e110.de