Gericht prft OB-Wahl

Vor dem Verwaltungsgericht Chemnitz wird heute ber die Anfechtung der Oberbrgermeisterwahl vom Juni entschieden. Ein fraktionsloser Chemnitzer Stadtrat hatte gegen die Stadt geklagt, weil er fr die Wahl nicht zugelassen worden war. Das Regierungsprsidium hatte zwar die Wahl fr rechtens erklrt, doch solange ber die Anfechtung noch nicht endgltig befunden wurde, fhrt die gewhlte Oberbrgermeisterin Barbara Ludwig die Amtsgeschfte als sogenannte Amtsverweserin.

Gelesen auf MDR.de