todesrad1

Paul Busch – Das Original ist in Ihrer Stadt zu Gast.

Paul Busch ist der einzig LEGITIMIERTE Nachfahre der bekannten Circus Busch Dynastie und hat seinen Namen an die Familie Frank verpachtet. Demnach ist Circus Paul Busch – Das ORIGINAL der bekannten Busch-Dynastie.

„Circus Paul Busch – Der feine Juwel am Circushimmel“ ein Großcircus mit 30-40 Mitarbeiter in allen Bereichen. Kaufmännisches Personal für Tournee und Presse, technisches Personal für Aufbau, KFZ Reparaturen etc. Tierpfleger, Elektriker, Restaurateure die Berufviefälltigkeit ist im Circus Paul Busch sehr reichaltig. Verlosen Sie für Ihre Leser 5×2 Eintrittskarten. Kündigen Sie dieses Event an und Besuchen Sie uns in der Premiere, damit Sie für die Nachberichterstattung optimal vorbereitet sind. Wir reservieren gerne Karten für den Redakteur und Fotograf.

Circus Paul Busch gastiert vom

16.10.2015 – 18.10.2015
Chemnitz –  Festplatz Hartmannstr.

Freitag 16:00 Uhr
Samstag 16:00 & 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 & 15:00 Uhr
Montag 26.10. nur 15:00 Uhr

Dienstag = Ruhetag
Freitag : Großer Kindertag 8,-Euro auf allen Plätzen (ausser Loge / Sperrsitz)
Sonntag: 11:00 Uhr (Großer Muttitag – Muttis Eintritt frei)
Montag: 15:00 Uhr (Familientag – Erwachsene zahlen Kinderpreise)

Ticket-Hotline 0163-7028765

Circus Paul Busch blickt auf eine lange Circustradition zurück. 2013 wurde der Name von Paul Busch an die Familie Henry Frank verpachtet. Weltpremiere feiert das Unternehmen 2013 in Seesen. Spektakuläre Artistik am Schwungseil und am US-Todesrad sorgen für Action im und über dem Manegenrund. Natürlich dürfen auch Tiere nicht in unserem Programm fehlen, ob es unsere Freiheitsdressur mit Pferden ist oder unsere exotische Kameldressur. Für die humorvollen Momente werden unsere Clowns sorgen. Portraitieren Sie Benito Frank auf seinem spekatkulären Schwungseil:

Paul Busch ist der einzig LEGITIMIERTE Nachfahre der bekannten Circus Busch Dynastie und hat seinen Namen an die Familie Frank verpachtet. Demnach ist Circus Paul Busch – Das ORIGINAL der bekannten Busch-Dynastie. Die Geschichte vom Circus Paul Busch gibt es unter: http://circus-busch.info/

Benito Frank-Busch wurde am 11.04.1993 geboren. „Früher war ich der Clown in der Manege, seit ich 12 Jahre bin habe ich mit der Artistik angefangen, welches mir mein Onkel beigebracht hat. 2 harte Jahre musste ich trainieren, bis die Darbietung am Schwungseil Manegenreif war. Das Seil ist eines der ältesten und variantenreichsten artistischen Requisiten. Benito Frank-Busch hat sich ein ganz besonderes seltenes Genre ausgesucht: das Schwungseil. „Cloudswing“ (Wolkenschaukel) nennt man auf den britischen Insel das waagerecht, locker unter der Circuskuppel aufgehängt Hanfseil. Im Schwingen zeigt Benito Frank gewagte Tricks mit spektakulären „Abfallern“ in den freien Raum. Natürlich gehöre Mut dazu, sagt Benito. Vor allem aber sei höchste Konzentration für diese nicht ganz ungefährliche Luftakrobatik erforderlich. Angst empfindet Benito Frank, deren Familie den Circus Paul Busch betreibt, bei seiner Arbeit dennoch nicht. „Wenn Du Angst hast, kann man sich nicht auf die schwierige Arbeit konzentrieren. Tagtäglich ist es schon eine Art Routine, der Gefahr ins Auge zu sehen“, erzählt Benito. „Circus ist ein 24h Stunden Job, hier fasst man dort an wo man gebraucht wird. „Tiere gehören in den Circus, das hat Tradition und ist Deutsche Kultur. Viele Betriebe wie Krone oder der Schweizer Nationalcircus KNIE haben eine sehr gute Tierhaltung. Das Aufhetzen der Jugend sollte unterlassen werden. Die Jugend sollte mehr Interesse für den Circus zeigen, denn dann wüsste diese auch, wie das Circusleben mit den Tieren ist. Natürlich gibt es auch schwarze Schafe in der Circusbranche, aber man kann ja nicht alle über einen Kamm scheren“, betont Benito.

DSC_0068

„Auch die Arbeit auf dem US-Todesrad ist sehr gefährlich. Ähnlich wie mit dem Schwungseil erreicht man eine Höhe von bis zu 13m und dies ohne jegliche Art von Sicherung. Schon 3 Mal bin ich vom Schwungseil herunter gefallen. Warum auch immer, aus irgendeinem Grund habe ich meine Beine nicht geschlossen“, erinnert sich der 18-Jährige. Große Schmerzen habe er anfangs nicht gehabt. Nur die Luft sei kurz weg gewesen. Die Diagnose: Arm- und Schlüsselbeinbruch, Verletzung am Halswirbel, Gehirnerschütterung. „Es war mein erster Helikopterflug, leider habe ich nicht viel mitbekommen“, scherzt der Nachwuchsstar heute. Zum Glück sei er nicht höher gewesen. „Wer weiß, was dann passiert wäre“, zeigt sich Benito nachdenklich. „Schwungseil oder Todesrad, es sind alles anspruchsvolle artistische Nummern, die höchste Konzentration erfordern, es ist der Kick, wenn das Publikum begeistert klatscht und Stimmung macht. Trotzdem, man darf nie leichtsinnig werden und sich gefährden. Die Jockeyreiterei mit meinen Brüdern und Cousins arbeite ich seit 4 Jahren. Es ist schon sehr anstrengend, 3-mal trete ich in der Show unseres Circus Paul Busch auf“, berichtet Benito Circus Paul Busch präsentiert sein Programm „ARENA – der Attraktionen“

„Arena der Attraktionen“ ist eine bunte sehr liebevoll zusammengestellte Circushow. Eine Symphonie der Traditionellen Circuskunst gepaart mit moderner Lichttechnik & Musik ergeben einen Circuscocktail für die ganze Familie. Im Circus Paul Busch ist jede Altersklasse Willkommen, ob Groß und Klein oder Jung und Alt in unserem Programm ist für jeden etwas dabei.

Tiere im Circus sind eine Herzensangelegenheit.

Circus Paul Busch der Familie Frank hat nichts zu verbergen. „Wir werden in fast jeder Stadt von den Veterinärämtern kontrolliert und führen ein Tierbestandsbuch“, berichtet Henry Frank und fügt an „Ein Circusunternehmen wird heute sehr stark kontrolliert, um überhaupt ein Tier halten zu können, bedarf es dem vorgeschrieben §11 für Tierhaltung. Eine Sachkundeprüfung muss ebenfalls abgelegt werden.“ Jeder Besucher kann sich selbst in unserer Tierschau umschauen und urteilen. Gerne dürfen die Besucher auch Herrn Frank direkt am Platz ansprechen und Ihre Fragen stellen.

Circus Paul Busch präsentiert „Arena der Attraktionen“.

Wächterhäuser in Chemnitz unter neuer Verwaltung

Chemnitz: Die Wächterhäuser in Chemnitz stehen ab 1. September 2011 unter einer neuen Verwaltung.

Wie die Agentur StadtWohnen-Chemnitz und der Eigentümer der Gebäude in der Zietenstraße 70 und der Karl-Liebknecht-Straße 53 mitteilen, wird die Verwaltung der Chemnitzer Wächterhäuser in Zukunft von der Fa. Vigiliarum übernommen. Die ideelle Trägerschaft liegt bei der Agentur StadtWohnen-Chemnitz. Der Wächterhausgedanke soll damit in Chemnitz nach dem Leipziger Vorbild (www.haushalten.org) weiter verfolgt und ausgebaut werden. Über die anstehenden Aktivitäten und Aktionen werden wir hier in Facebook sowie auf der Internetseite: http://waechterhaus.europ.net informieren.

Zweite Chemnitzer Tage der Industriekultur präsentieren Erfolgsgeschichte(n) von gestern und heute/ Programm ab sofort erhältlich

Chemnitz, 10. August 2011. Vom 2.-4. September 2011 finden in Chemnitz die zweiten Tage der Industriekultur statt. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um die so traditions- wie zukunftsreiche industrielle Prägung der Stadt. Das detaillierte Programmheft ist ab sofort erhältlich.

„Im vergangenen Jahr konnten wir mit den ersten Tagen der Industriekultur in Chemnitz mehr als 40.000 Besucher begeistern. An diesen großen Erfolg möchten wir in diesem Jahr natürlich anknüpfen“, äußerte Ulrich Geissler, Geschäftsführer der CWE Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH anlässlich der Programmvorstellung am heutigen Mittwoch. Daher habe man die wesentlichen Elemente wie die „Spätschicht“, den historischen Festumzug und den Gründerzeitmarkt beibehalten, diese aber um weitere Attraktionen ergänzt. Als Beispiele nannte Geissler einen als Würdigung der Chemnitzer Automobiltradition neu ins Programm aufgenommenen Oldtimercorso oder eine neu entwickelte Geocaching-Route entlang wichtiger Industriedenkmäler.

Zum Auftakt öffnen wieder vierundzwanzig Chemnitzer Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen für eine Spätschicht ihre Tore, darunter sieben neue Unternehmen. Am Freitagabend bieten sie Einblicke in die laufende Produktion vom Gießereihandwerk, über den Maschinenbau, die Textilindustrie und den Automobilbau bis hin zur High-End-Technologie und modernster Forschung. Global wirkende Chemnitzer Traditionsunternehmen wie die Niles-Simmons Industrieanlagen GmbH mit ihrer 175-jährigen Geschichte verkörpern nicht nur die jahrhundertealte Industrietradition der Stadt, sondern auch die Innovationsfähigkeit ihrer Betriebe. Die Union Werkzeugmaschinen GmbH führt Besucher durch die mechanische Fertigung, Siemens bietet einen Rundgang durch das Werk für Kombinationstechnik, das Fraunhofer-Institut ENAS zeigt die Labore und eine Kunstausstellung. Am Smart Systems Campus kann das Elektroauto MINI E, dessen Alltagstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit im Rahmen eines Forschungsprojektes an der TU Chemnitz untersucht werden, von den Besuchern getestet werden.

Während bei der „Spätschicht“ vor allem die heutigen Erfolge der Chemnitzer Industrie und Wissenschaft im Mittelpunkt stehen, konzentrieren sich andere Programmteile der Tage der Industriekultur auf das frühe 20. Jahrhundert. Einerseits fiel in diese Epoche der Industrialisierung die erste große Blütezeit der Stadt: Chemnitz war damals eine der reichsten Städte Deutschlands. Andererseits richtet sich der Fokus insbesondere auf die Zeit um 1911 als dem Jahr der Fertigstellung des Neuen Rathauses in Chemnitz. Exakt hundert Jahre nach der feierlichen Einweihung des markanten Baus bilden die Tage der Industriekultur den Abschluss der Festwoche zu dessen hundertsten Jubiläum.

Der große Festumzug „Geschichte bewegt“ bildet am Samstagnachmittag Bereiche des bürgerlichen Lebens um 1911 ab. Ob Handwerk, Kunst, Wissenschaft, Sport oder die Schreberbewegung – Chemnitzer Bürger, Vereine oder Institutionen präsentieren anschaulich Elemente der Stadtgeschichte. Historische Fahrzeuge erinnern an die über hundert Jahre alte Automobiltradition der Stadt. Im Vorfeld des Festzuges starten rund 25 Oldtimer nebst 50 Wanderer- und Schüttoff-Motorrädern zu einem Oldtimer-Corso mit anschließendem Concours d’Elegance, einem Schönheitswettbewerb der Fahrzeuge und ihrer historisch gekleideten Insassen, vor dem Chemnitzer Rathaus.

Ein historischer Gründerzeitmarkt rund um das Alte und Neue Rathaus versetzt an allen drei Tagen die Besucher mit quirligem Markttreiben, historischen Fahrgeschäften, Graveuren und Portraitzeichnern zurück in die Zeit der Industrialisierung. Auf dem Jakobikirchplatz und in der Inneren Klosterstraße präsentiert die Chemnitzer Schmiede-Innung anlässlich Ihres 600-jährigen Jubiläums ihr Können. Der Gründerzeitmarkt ist auch Austragungsort für ein Treffen von Türmern und Carillon-Spielern aus ganz Deutschland. Auf einer Bühne auf dem Neumarkt wird so genannte Industrial Art präsentiert: Die Kehrbrigade des Armen Theaters trommelt zur Schicht, ein DJ legt original Schellackplatten aus den 20er Jahren auf und das Tanzensemble der Tanzschule Köhler & Schimmel entführt in die Welt des Tanzes um 1911. Baggerfahrer lassen beim Baggerballett ihre Maschinen tanzen.

Bei der IndustriekulTOUR am Sonntag bieten insbesondere die technikhistorischen Museen der Stadt besondere Vorführungen und thematische Besichtigungen. Ein Industriekultur-Rundgang informiert über die traditionsreiche (Industrie-)geschichte der Stadt. Erstmals gibt es auch eine Geocaching-Route entlang wichtiger Industriedenkmäler.

Das ausführliche Programmheft zu den Tagen der Industriekultur ist erhältlich in der Tourist-Information Chemnitz (Tel. 0371/690 680) oder im Internet unter www.industriekultur-chemnitz.de. Dort können ab dem 11. August auch Tickets für die Unternehmensführungen bei der Spätschicht reserviert werden.

www.industriekultur-chemnitz.de

Mit eigener Leistung zur eigenen Wohnung

CHEMNITZ.- Wohnen im eigenen Haus, unabhängig sein in der eigenen Wohnung und ganz und gar sein eigener Herr – großer Wunsch und fast unerreichbar scheinendes Ziel für viele Menschen. Schön wäre das schon, wenn nur das liebe Geld nicht wäre…

Aber es geht doch! Mit einem Eigennutzer-Projekt kann eine Gruppe von Menschen sich den Traum vom Wohneigentum erfüllen, auch wenn nicht ganz so viel Geld zur Verfügung steht. Viele Hände greifen bei der Renovierung und Instandsetzung mit an; Eigenleistung ersetzt Kapital. Ein solches Eigennutzer-Projekt ist in Chemnitz nun ins Leben gerufen worden.

Im Rahmen der Hausbörse der Agentur Stadtwohnen am 06.06.2011 ist die Entscheidung gefallen. Die Agentur hat mit dem Eigentümer des Hauses Zietenstraße 32 eine Vereinbarung getroffen. Danach kann die Agentur für das auf dem südlichen Sonnenberg gelegene Haus im Laufe der nächsten 12 Monaten neue, gemeinschaftliche Eigentümer finden, bevor Scharen ausländischer Investoren auf dem Sonnenberg einfallen und die Preise für Immobilien in die Höhe treiben.

Die Agentur Stadtwohnen hat das Haus Zietenstraße 32 noch für einen ordentlichen und angemessenen Preis für eine Selbstnutzergruppe sichern können. Aber jetzt ist die Zeit zu handeln.

weitere Informationen:

Agentur Stadtwohnen
Müllerstraße 16
09113 Chemnitz
Fon: 0371-49580629
E-Mail: info@stadtwohnen-chemnitz.de
Internet: www.stadtwohnen-chemnitz.de

vigiliarium UG (haftungsbeschränkt)
Wächterhaus Verwaltungs- und Entwicklungsgesellschaft
Zietenstraße 70
09130 Chemnitz
Fon: 0371-337172152
Fax: 0371-337172159
E-Mail: sonnenberg@europ.net
Internet: sonnenberg.europ.net

Das zweite Chemnitzer Wächterhaus am Brühl

Großes Interesse beim ersten Wächtertreff

CHEMNITZ.- Gut gefüllt war der Veranstaltungsraum der Agentur StadtWohnen in der  Chemnitzer Müllerstraße 16 am vergangenen Freitag, beim ersten Treffen der Interessenten für das zweite Chemnitzer Wächterhaus. Einige der Interessenten haben sich bei der Agentur schon mal Räume reservieren lassen.

Nach der Begrüßung durch Sophie Dollichon von der Agentur StadtWohnen Chemnitz wurde das Gebäude vorgestellt und detaillierte Fragen der Interessenten beantwortet, die im Wesentlichen den Zustand und die Ausstattung des Gebäudes sowie den Umfang der geplanten Maßnahmen zur Herstellung der Grundnutzbarkeit betrafen.

Das neue Wächterhaus in der Karl-Liebknecht-Straße 53 wird seine Heizung mit Kachelöfen behalten. Der zuständige Schornsteinfeger und ein Chemnitzer Ofenbauer haben den Zustand der Öfen untersucht und festgestellt, dass alle mit geringem Aufwand wieder in Betrieb genommen werden können.

Jede Nutzungseinheit, egal ob Wohnung oder Gewerberaum, wird einen Elektro-, einen Wasser- und einen Abwasseranschluß erhalten. In verschiedenen Räumen müssen Arbeiten am Fußboden erledigt werden. Dort ist teilweise eine jahrzehntealte “Spardielung” eingebaut, die mit einem neuen Belag versehen werden muss.

Der Eigentümer berichtete über eine gemeinsame Besichtigung des Wächterhauses mit Bürgermeisterin Petra Wesseler in der vergangenen Woche. Die Bürgermeisterin hat sich das Gebäude sehr eingehend angesehen und angekündigt, kurzfristig zu klären, in welchem Umfang die Stadt Chemnitz das Wächterhaus auf dem Brühl unterstützen kann.

Zum Abschluss der Veranstaltung hatten die Teilnehmer Gelegenheit zu einer gemeinsamen Besichtigung des Hauses am Brühl.

Weitere Interessenten an Räumen im Wächterhaus können sich bei der Agentur Stadtwohnen, bei der Verwaltung des Wächterhauses am Brühl (Tel.: 0371-337172152) oder per E-Mail an waechterhaus@europ.net melden.

Links zum Thema:

Pokalhighlight gegen die SG Dynamo Dresden (Infos + Eintrittspreise)

Die Halbfinalbegegnung im Sächsischen Landespokal zwischen dem Chemnitzer FC und dem Drittligisten SG Dynamo Dresden findet am Montag, dem 03.05.10, statt. Das traditionsreiche Derby wird um 18.30 Uhr im Stadion an der Gellertstraße angepfiffen.

Der Kartenvorverkauf startet u.a. im CFC-Fanshop City an der Augustusburger Straße am Mittwoch, dem 28.04.2010, bei folgenden Sonderöffnungszeiten:
Mittwoch + Donnerstag: 10.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr.

Die Jahresdauerkarten haben für dieses Pokalspiel keine Gültigkeit. Es gelten folgende Eintrittspreise:

  • Tribünensitzplatz 19,00 €
  • Tribünensitzplatz ermäßigt 11,00 €
  • Überdachter Stehplatz 11,00 €
  • Überdachter Stehplatz ermäßigt 6,00 €
  • Stehplatz 9,00 €
  • Stehplatz ermäßigt 5,00 €

Karten für das Landespokalhalbfinale gibt es außerdem:

  • in allen Freie Presse-Shops der Region zu den jeweiligen Öffnungszeiten
  • in der Freihausbuchhandlung Viertel im Gablenz-Center (Montag – Freitag: 9.00-18.00 Uhr)
  • im Treffpunkt Morgenpost/WochenSpiegel im Rosenhof (Montag – Freitag: 8.00-18.00 Uhr)
  • an den Sonderkassen im Stadion an der Gellertstraße zum Spiel gegen den HSV II ab 19.45 Uhr (jeweils an einer Kasse Heinrich-Schütz-Straße und Gellertstraße)

Chemnitz bleib Regionalligist trotz Sieg gegen Hamburg

Generalprobe geglückt. Mindestens Platz 4 in der Liga gesichert. Gegen eine müde Mannschaft vom Hamburger SV II reichte den Himmelblauen ein wacher Moment. Kevin Hampf, der überraschend in der Anfangsformation stand, verwertete nach einer reichlichen halben Stunde die insgesamt 18. Vorlage von Ronny Garbuschewski und erzielte damit das Goldene Tor zum 1:0 (1:0). Erst in der zweiten Halbzeit kam der HSV besser in sein viertes Spiel innerhalb von zehn Tagen. Bereits am Mittwoch verlor man beim VFC Plauen mit 0:2. Bis auf ein paar Chancen und eine kleine Rangelei an der Seitenlinie passierte jedoch nichts mehr. Es schien so, als ob der CFC seine Kräfte für das Landespokal-Halbfinale gegen Dynamo Dresden am kommenden Montagabend aufgespart hätte. Wollen wir es hoffen…

FC Erzgebirge Aue spielt nächstes Jahr gegen Hertha und co.

Die Sensation ist perfekt. Nach zweijähriger Abstinenz steigt der FC Erzgebirge Aue in die zweite Bundesliga auf. Le Beau versetzte mit seinem entscheidenden 2:1-Siegtreffer gegen Eintracht Braunschweig das gesamte Erzgebirge in Ekstase.

Auer Fans feiern  den Sieg über Braunschweig und den damit verbundenen Aufstieg in die 2.  Bundesliga. Nach zwei Jahren 3. Liga spielt der FC Erzgebirge nun  wieder zweitklassig.

Auer Fans feiern den Sieg über Braunschweig.

Der Torschütze konnte sein Glück kaum fassen: „Das ist unglaublich. Ich mache die ganze Saison kein Tor und dann das entscheidende. Jetzt feiern wir und nehmen ein Getränk zu uns.“ Auch Trainer Schmitt, der von zahlreichen Anhängern umarmt wurde, ließ seinen Gefühlen freien Lauf: „Wahnsinn. Wir haben nach dem Ausgleich auch Glück gehabt. Aber wir haben es geschafft.“ Entgegen der Absprache, nicht das Feld im Erzgebirgsstadion zu stürmen, brachen nach dem Spielende alle Dämme in Aue.

Der Auer Jan Hochscheidt (l) im Kopfballduell mit dem Braunschweiger Deniz Dogan.

Packendes Spiel im Erzgebirgsstadion

Die 16.000 Fans sahen zuvor eine nervenaufreibende Partie. Aue kam in der ersten Halbzeit noch nicht so richtig in Fahrt. Doch die Chancen waren da. Agyemang scheiterte mit einem Kopfball, Curri verfehlte das leere Tor knapp. Nach dem Wechsel wurde es dramatisch. Aue ging durch einen trockenen hensel-Schuss in Führung. Braunschweig glich aus und hatte danach zahlreiche gute Chancen, den Führungstreffer zu erzielen. Doch dann kam Le Beau und wuchtete die Kugel nach einer Ecke ins Netz. Der Rest war nur noch Jubel.

Quelle-Insolvenz macht auch Betrieben in Chemnitz zu schaffen

Das Aus des Versenders Quelle hat bei sächsischen Textilfirmen tiefe Spuren hinterlassen. Neun Betriebe für Heimtextilien wie Bettwäsche oder Tischdecken mit zusammen über 200 Beschäftigten haben deshalb Probleme, sagte nach Auskunft der Bildzeitung der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie (vti), Bertram Höfer, am Freitag der vergangenen Woche in Chemnitz auf Anfrage einer Nachrichtenagentur. Da darf man nur hoffen, dass Otto, die schlingernde Marke schnell wieder flott kriegt und zudem im Einkauf auch auf die Quelle-Bezugsquellen setzt, damit es auch in Chemnitz schnell wieder aufgeht.

Veranstaltungskalender Chemnitz

.
05.11.2009UDO JÜRGENS Einfach ich
UDO JÜRGENS geht im Januar 2009 wieder auf Konzerttournee. Am 23. Januar feiert er Tourauftakt in Berlin. …

06.11.2009VICKY LEANDROS Möge der Himmel Tour 2009
Über 55 Millionen verkaufte Tonträger weltweit, insgesamt 455 Alben, Dutzende davon mit Gold und Platin ausgezeichnet, unzählige internationale Erfolge, wie der Sieg beim Grand Prix d´ Eurovision mit „Aprés toi“. Jetzt kommt VICKY LEANDROS Tickets auf grosse Deutscland Tournee….

07.11.2009OST ROCK KLASSIK Symphonie aus Klassik und Rock
Die PUHDYS Tickets , City und weitere Gäste gehen gemeinsam auf Tour – musikalisch unterstützt vom Deutschen Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Prof. Bernd Wefelmeyer. OSTROCK KLASSIK Tickets Die Ostrocker präsentieren ihre Hits in völlig neuem Gewand, aufwendig umarrangiert im unvergleichlichen Orchest…

08.11.2009THE RAT PACK
THE RAT PACK Tickets – drei Worte, hinter denen sich drei große Namen verbergen: Frank Sinatra, Sammy Davis Jr. und Dean Martin. Ihre Shows sind legendär, ihre Musik begeistert noch immer Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Jetzt kann man die drei größten Showtalente aller Zeiten wieder gemeinsam auf de…

08.11.2009BRYAN ADAMS
Im dritten Jahrzehnt seiner erstaunlichen Karriere begeistert BRYAN ADAMS Tickets Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und großartigen Live-Auftritten. …

09.11.2009 INA MÜLLER und Band: Mein LiebesLeben-Tour
Als Frontfrau von „Queen Bee“, zwischen Konzertflügel und Kalauer, wurde sie bekannt. Viele kennen sie auch aus dem Fernsehen, wo sie einsame Bauern verkuppelte. INA MÜLLER Tickets Und Band…

11.11.2009DIETER NUHR Nuhr die Ruhe
DIETER NUHR Tickets gehört nach neuesten medizinischen Erkenntnissen zu den lebenden Künstlern dieses Landes. Erstes Rumblöken ist seit den sechziger Jahren belegt….

12.11.2009JOJA WENDT Das Beste Am Klavier

Was der Klavier-Virtuose Abend für Abend auf die Bühne zaubert, hat mit einem klassischen Konzert kaum etwas zu tun. Stilsicher und handwerklich phänomenal springt JOJA WENDT Tickets von swinging Jazz zu groovy Boogie-Woogie, von gefühlvollen Balladen zu frechen Klassik-Interpretationen….

13.11.2009STEFAN MROSS präsentiert: Immer Wieder Sonntags
STEFAN MROSS Tickets präsentiert 2009 ein buntes und musikalisches Allerlei der Spitzenklasse. Verpassen Sie auf keinen Fall die Höhepunkte der volkstümlichen Musik und des deutschen Schlagers! Immer Wieder Sonntags ist der Garant für erstklassige Unterhaltung….

13.11.2009HEINO „Die Himmel rühmen“
Mit legendären Hits wie „Schwarze Barbara“, „Caramba, Caracho ein Whisky“, „Blau blüht der Enzian“ und vielen mehr, wird HEINO Tickets gemeinsam mit seiner Band alte Zeiten wieder aufleben lassen. …

14.11.2009BRING ME THE HORIZON & A Day To Remember & August Burns Red
Massives Doppel-Package mit BRING ME THE HORIZON Tickets und A Day To Remember. So klingen Post-Hardcore und Death Metal der Gegenwart!…

24.11.2009IRON MAIDEN
Kaum eine Band hat das Heavy Metal-Genre wohl so personifiziert wie IRON MAIDEN Tickets . Die britschen Metaller waren in den achtziger Jahren die Speerspitze der NWOBHM (New Wave Of British Heavy metal) und feierten bereits beeindruckende Erfolge, spielten vor gigantischen Menschenmassen und katapultierten …

24.11.2009KURT KRÖMER Kröm De La Kröm
KURT KRÖMER Tickets ist der Talkmaster, der sich nichts gefallen lässt. Der Gastgeber, bei dem sich keiner sicher fühlen kann. Das Publikum tobt! Und Krömer schwitzt. KURT KRÖMER Tickets hat in der deutschen Fernsehunterhaltung Maßstäbe gesetzt….

27.11.2009ROLAND KAISER Kaiser Mania & Wir sind Sehnsucht …
Hier präsentiert sich nicht der smarte Sänger, ROLAND KAISER Tickets ist ganz Mann. Der Herzschlag gibt den Takt vor. Emotionen diktieren die Inhalte und auch die Show….

29.11.2009UB40 TwentyFourSeven Tour Tickets
Mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern feiert UB40 Tickets dieses Jahr nicht nur ihren 30. Geburtstag, sondern verbreitet auch live wieder karibisches Flair. „Red Red Wine“, „Kingston Town“ und „Can’t Help Falling In Love“ wurden zu Welthits….

06.12.2009THE CHIPPENDALES Only The Best Tour 2009
Oft kopiert, doch nie erreicht genießen die Chippendales heute den ersten Platz weltweit im Frauenentertainment. SichernnSie sich rechtzeitig Ihre THE CHIPPENDALES

08.12.2009INKA BAUSE Weihnachtsrevue
INKA BAUSE Tickets ist Expertin im Glückbringen! Sie verkuppelt nicht nur Deutschlands Bauern und bringt Kindern den Wunschpapi – dieses Jahr ist sie auch musikalische Botschafterin zu Weihnachten und bringt kurz vor dem Fest der Feste die größten und beliebtesten Stars des deutschen Musikgeschäfts zu Ihnen…

12.12.2009MOTÖRHEAD
Seit über 30 Jahren regieren MOTÖRHEAD Tickets die Rockwelt. Die englische Kultband um Frontmann Lemmy Kilmister hat nicht nur Millionen von Tonträgern verkauft und unzählige Preise erhalten, sie ist auch weit über die Grenzen des Genres bekannt als lebende Legende des Rock’n’Roll….

12.12.2009MOTÖRHEAD
Seit über 30 Jahren regieren MOTÖRHEAD Tickets die Rockwelt. Die englische Kultband um Frontmann Lemmy Kilmister hat nicht nur Millionen von Tonträgern verkauft und unzählige Preise erhalten, sie ist auch weit über die Grenzen des Genres bekannt als lebende Legende des Rock’n’Roll….

13.12.2009DIE PRINZEN Weihnachtstour 2009
Im Dezember dieses Jahres gehen DIE PRINZEN Tickets erneut auf Tournee durch die deutschen Lande und werden die Besucher schon einmal in Festtagsstimmung versetzen – nicht nur mit Weihnachtsliedern, sondern auch mit neuen Songs und ihren größten Hits.

16.12.2009FLER FLER Vorverkauf und Bushido „Carlo Cokxxx Nutten 2“-Tour
FLER im Dezember mit neuem Album und zusammen mit Bushido auf Tour! 2009 ist DAS Jahr für Sonny Black und Frank White. Nach fünf Jahren Beef haben sich Bushido und FLER Vorverkauf wieder versöhnt und den alten Streit begraben. FLER hat sich durchgesetzt und behauptet sich mit aggressivem Potential in seinem ha…

18.12.2009UTE FREUDENBERG – LIEDERABEND
Gerade wurde ihre „Jugendliebe“ zum beliebtesten Osthit aller Zeiten gewählt, da zeigt UTE FREUDENBERG Tickets , dass sie noch andere Töne – außer Rock, Pop oder Schlager – drauf hat: Die Thüringerin interpretiert Chansons! …

19.12.2009RAMMSTEIN Europa Tournee 2009
RAMMSTEIN Tickets sind einzigartig. Die Schublablade in die sich die Bandmitglieder selbst stecken, nennen sie Tanzmetall. Unmoralisch, unangepasst und international erfolgreich. Im Winter gehen RAMMSTEIN Tickets auf Welttournee. Nicht verpassen!…

19.12.2009ADORO 5 Opernsänger auf Deutschland-Tournee
ADORO Tickets das ist die Pop-Klassik-Sensation des Jahres: die größten deutschen Popsongs, vereint mit den schönsten Opernstimmen! …

29.12.2009SUBWAY TO SALLY
SUBWAY TO SALLY Tickets stehen für erstklassigen mittelalterlichem Folk gemixt mit beinhartem Metal. Ihre Mischung aus bösen Gedanken, düsterem Zynismus und einem Hauch pessimistischer Weltsicht hat die Potsdamer deshalb auch das ein oder andere Mal in die Charts stürmen lassen….

30.12.2009 STARLIGHT EXPRESS Andrew Lloyd Webber ´s Meisterwerk
Die verrückteste Bühne, die je gebaut wurde. Atemberaubende Lichteffekte, rasante Wettrennen, mitreißende Songs – das ist STARLIGHT EXPRESS Tickets !…

18.01.2010SCHWANENSEE RUSSISCHES STAATSBALLETT – Peter Tschaikowsky
Musik: Peter Tschaikowsky
Das Libretto des Balletts „SCHWANENSEE Tickets “ hält sich an die klassische Märchenvorlage von Wladimir P. Begitschew und Wassili Geitzer. Der Ballettklassiker ist, als Aufführung des Russischen Staatsballetts, unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew, ein unvergessliches Erlebn…

22.01.2010ABBA MANIA Gold Tour 2010
Mit ABBA MANIA Tickets geht das Publikum auf eine Zeitreise in die 70er – eine Ära von Glamour, Glitzer, Plateau-Schuhen und Discokugel. Und mit den unvergessenen Hits wie „Dancing Queen“, „Take a Chance on me“, „Money, money, money“ oder „Fernando“!…

22.01.2010FIDDLERS GREEN
Fiddler’s Green sind wieder da! Mit frischem Wind meldet sich FIDDLERS GREEN Tickets die Institution Deutschlands in Sachen Irish Independent Speedfolk im 17. Jahr ihres Bestehens in neuer Besetzung mit neuem Studioalbum zurück und kann es gar nicht erwarten, das energetische Feuer ihrer neuen Songs auch on…

26.01.2010SHI FU Die Gala der Meister des Shaolin Kung Fu
Mit dem Begriff Shaolin ist meist das Shaolinkloster gemeint, das am Berg Songshan in der Provinz Henan im Die Rückkehr Der SHI FU Tickets Shaolin Herzen Chinas liegt….

30.01.2010KONSTANTIN WECKER TOURNEE 2010
Mit seinem neuen Programm „Was keiner wagt“ spannt der Münchner Liedermacher KONSTANTIN WECKER Tickets gemeinsam mit seinem langjährigen Wegbegleiter Jo Barnikel einen musikalischen Liederbogen durch sein lebenswerk. Ein einzigartiger Event mit zwei Flügeln….

31.01.2010MANOWAR Death to Infidels Tour 2010
MANOWAR Tickets leben in einer Welt des wahren Heldentums, wo Männer noch Männer sind. Doch ihre Songs besitzen Ohrwurmcharakter und das ist doch das was zählt. Im Januar auf Deutschland Tour….

18.02.2010FLORIAN SILBEREISEN Das Frühlingsfest der Volksmusik 2010
Auch 2009 präsentiert Deutschlands jüngster Showmaster mit dem beliebten FLORIAN SILBEREISEN Tickets – wieder ein wahrlich „überraschendes“ Programm, welches in seiner Vielfalt und Attraktivität wirklich einmalig ist….

05.03.2010DIE LADINER GALA 2009
Freuen Sie sich auf die Superstars aus Südtirol – DIE LADINER Tickets ! Sie zählen derzeit zu den wohl erfolgreichsten Volksmusikinterpreten überhaupt und werden sich mit ihren wunderschönen Liedern aus den Südtiroler Bergen in die Herzen ihrer Fans singen und musizieren. …

05.03.2010HANSI HINTERSEER Frühlingsträume der Volksmusik, Herbstträume der Volksmusik, Gala-Abend der Volksmusik
Er ist der Superstar der Volksmusik: HANSI HINTERSEER Tickets . Erfolgreicher Chartstürmer mit seinen Liedern, charmanter Gastgeber in seiner Fernsehshow und Erfolgsgarant für begeistertes Publikum in ausverkauften Konzerthallen….

07.03.2010ANDREA BERG Zwischen Himmel & Erde“-Tournee
Die sechsmalige Gewinnerin der „Goldenen Stimmgabel“ ANDREA BERG Tickets als erfolgreichste Solistin in der Kategorie „Schlager“ hat seit 1993 die deutsche Musikwelt erobert. …

07.03.2010JUSTUS FRANTZ Die große Mozartnacht
Der Durchbruch in die internationale Spitzenklasse der Pianisten gelang JUSTUS FRANTZ Tickets 1970 unter Herbert von Karajan und den Berliner Philharmonikern, mit denen er mehrere Tourneen mit Mozart-Konzerten unternahm. Lange Jahre war JUSTUS FRANTZ Tickets Präsentator der Sendung „Achtung! Klassik!“ im Zweiten De…

09.03.2010HELGE SCHNEIDER Komm, hier haste ne Mark!
Komm, hier haste ne Mark! HELGE SCHNEIDER Tickets bringst sein unglaubliches neues Programm auf die Bühne. Nicht verpassen und rechtzeitig die begehrten Tickets sichern….

12.03.2010CINDY AUS MARZAHN Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd


Schon beim Gedichte vortragen bei der Hochzeit ihres Bruders Justin-Kevin wurde ihr klar, sie gehört auf die Bühne. CINDY AUS MARZAHN wurde ins Leben gerufen – eine Figur die von Ilka Bessin entdeckt und verkörpert wird….

12.03.2010WILLY ASTOR Tickets für REIMGOLD
Nach „Wortstudio“ und „Sound of Island“ präsentiert der in Bayern seit Jahren „weltberühmte“ Wortakrobat WILLY ASTOR Tickets jetzt sein neues Album „Reimgold“. …

14.03.2010CLAUDIA JUNG
Rund 20 Alben hat CLAUDIA JUNG Tickets bis heute veröffentlicht, fast alle erreichten Gold- und Platinstatus. Zudem erhielt sie fünfmal die Goldene Stimmgabel und zweimal den deutschen Musikpreis ECHO. Lassen Sie sich von CLAUDIA JUNG und Band musikalisch verführen! …

20.03.2010DINOSAURIER Im Reich der Giganten
200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier Tickets die Erde. Nun melden sie sich eindrucksvoll zurück und stürmen in einer spektakulären Produktion die größten Arenen Europas….

20.03.2010SCOOTER Under The Radar Over The Top Tour 2010
SCOOTER Tickets ist viel mehr als nur ein Bandname! H.P. Baxxter, Rick J. Jordan und Jay Frog stehen für ihren ganz eigenen unverwechselbaren Musikstil. Im März ist es endlich soweit: Mit der „Under The Radar Over The Top“-Tour starten SCOOTER Tickets ihr Techno-Feuerwerk in vielen Städten – jetzt Tickets sichern …

23.03.2010SEMINO ROSSI
Seine erste Solotournee im Frühjahr 2007 geriet zu einem wahren Triumphzug: Über 100.000 Besucher jubelten SEMINO ROSSI Tickets bei rund 40 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu und ließen ihn nicht von der Bühne, ohne das Versprechen, bald wiederzukommen!…

26.03.2010THRILLER Die Mega Show Live
Die sensationelle Show THRILLER Tickets – Live feiert den „King of Pop“ und lässt die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil des wahrscheinlich erfolgreichsten Künstlers aller Zeiten live auf der Bühne auferstehen. Über 400 Millionen verkaufte Alben weltweit, 239-mal Platin und 14 Nummer-1-Hits – M…

07.04.2010AMIGOS Ein Tag im Paradies 2009
Zwei Brüder, die ihr Leben der Musik verschrieben haben – Bernd und Karl-Heinz Ulrich sind seit 35 Jahren die AMIGOS Tickets . Als Schlager-Komponisten und echte Live-Musiker stehen sie für Kontinuität und Ehrlichkeit im schnelllebigen Musikgeschäft, und sie standen auch in Zeiten zur deutschsprachigen Musik…

09.04.2010RUDY GIOVANNINI Der Caruso der Berge auf Tour
RUDY GIOVANNINI Tickets , der „Caruso der Berge“ ist wieder unterwegs. Der Südtiroler und Grand Prix Gewinner 2006 gastiert anlässlich seiner neuen Tournee in vielen deutschen Städten….

16.04.2010RALF SCHMITZ Schmitzophren
Nach dem großen Erfolg seiner ausverkauften ersten Solo-Tournee kommt RALF SCHMITZ Tickets , der Turbo unter den Comedians, jetzt mit seinem neuen Soloprogramm „Schmitzophren live auf die Bühne….

28.04.2010MIREILLE MATHIEU Meine größten Erfolge – Live mit Orchester
Mit MIREILLE MATHIEU Tickets kehrt eine der grandiosesten Chanson-Interpretinnen zurück auf die deutschen Bühnen. MIREILLE MATHIEU Tickets … weiter lesenselbst glänzt einmal mehr mit ihrer brillanten, perfekt geschulten und gepflegten Stimme, die sie sich über all die Jahre harter Bühnenarbeit bewahrt hat. Die hi…

28.04.2010THE BOSSHOSS Low Voltage
Die Jungs von THE BOSSHOSS Tickets sind einfach nicht zu stoppen: Seit 7 Monaten steht das aktuelle Album „Stallion Battalion“ in den Charts, Goldstatus hat es auch schon lange wieder erreicht. Für die Cowboys aus Berlin ist es das 3. Edelmetall in zweieinhalb Jahren….

30.04.2010CHRISTIAN HABEKOST MUNDARTACKE und BESCHD OF CHAKO 2
Wieder wagt der promovierte Sprachwissenschaftler und „Mimik-Großmeister“ CHRISTIAN HABEKOST Tickets den großen Rundumschlag; von den Befindlichkeiten der kurpfälzischen Provence hin zu den großen Themen, die die Welt bewegen: Rente mit 40, Globaisierung, Hochdeutsch, das wo als Fremdsprache gelten tut und…

07.05.2010APASSIONATA Zauber der Freiheit – Neues Programm
Der riesige Erfolg von APASSIONATA Tickets zeigt das enorme Interesse an der erfolgreichsten Pferdegala Europas. Auf der Suche nach dem Geheimnis, welches Mensch und Tier so magisch verbindet, entführt diese aufwändige Show die Zuschauerinnen und Zuschauer in die entlegensten und geheimnisvollsten Orte der …

08.05.2010APASSIONATA Zauber der Freiheit – Neues Programm
Der riesige Erfolg von APASSIONATA Tickets zeigt das enorme Interesse an der erfolgreichsten Pferdegala Europas. Auf der Suche nach dem Geheimnis, welches Mensch und Tier so magisch verbindet, entführt diese aufwändige Show die Zuschauerinnen und Zuschauer in die entlegensten und geheimnisvollsten Orte der …

22.05.2010SCHILLER
SCHILLER – das ist neue elektronische Musik, in der sich die Sehnsüchte und Hoffnungen, ja die Atmosphären unserer Zeit verdichten. Für seine erfolgreichen Chartalben gab es bisher zweimal Platin, fünfmal Gold und einen ECHO. 2010 wird das SCHILLER Tickets – Jahr! Christopher von Deylen arbeitet an einem ne…

29.05.2010WHITNEY HOUSTON Die Pop-Diva ist zurück! Nach elf Jahren wieder in Deutschland auf Tour!
In den fünfundzwanzig Jahren nach dem Erscheinen ihres Debüt-Albums wurde WHITNEY HOUSTON Tickets zum ultimativen Superstar, zur Legende, ja Ikone. Als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten hat Sie weltweit über 140 Millionen Alben verkauft und wurde mit 411 Awards ausgezeichnet. Nach elf Jahr…

19.06.2010MATTHIAS REIM Verdammt, ich lieb Dich
Vor 16 Jahren sang MATTHIAS REIM Tickets “Verdammt, ich lieb Dich” – und der bis dahin unbekannte Sänger, Komponist und ehemalige Anglistik-Student landete damit einen bis heute unerreichten Superhit….

02.07.2010U2 Extravaganza 2010
Uber drei Jahrzehnte rocken Bono und seine Band die Konzertbühnen. Insgesamt 14 Alben hat die irische Band in dieser Zeit veröffentlicht. U2 . Zu ihren größten Hits zählen „With Or Without You“, „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“, „One“ und „Beautiful Day“, „Where The Streets Have No Name…

10.07.2010SPLASH! FESTIVAL 2010
Das splash!- Festival 2010 geht dieses Jahr in die 13. Runde. IM Juli wird in Bitterfeld (nähe Leipzig) auf der wunderschönen Halbinsel Pouch wieder mit unzähligen Besuchern gefeiert, getanzt und die wunderbare Musik gehuldigt. SPLASH Tickets

24.07.2010PUHDYS 40 Jahre PUHDYS Tickets – ein Abenteuer
Die Kultband des deutschen Ostens ist immer noch auf Tour. Mehr als 30 Jahre Rockgeschichte und 18 Millionen (!) verkaufte Schallplatten haben die PUHDYS Tickets nun schon auf dem Buckel – der Erfolg ist ungebrochen….

05.08.2010WACKEN OPEN AIR 2010 Wacken Rocks South , Wacken Rocks Seaside
Jahr für Jahr wird das beschauliche Wacken in Schleswig-Holstein zum Mekka der Metal-Szene. Kein Wunder, findet hier doch das Highlight für jeden Metaller und mittlerweile wohl das größte Metal-Festival der Welt statt: das WACKEN OPEN AIR 2010 Tickets . Am5.August ist es endlich soweit – rund 75.000 Fans we…

24.09.2010MARTINA SCHWARZMANN „so schee kons lebn sei!“ Tour 2009/2010
MARTINA SCHWARZMANN Tickets aus dem oberbayerischen Überacker bei Maisach nimmt in scharfzüngigen Songtexten mit (Fürstenfeld-)Brucker Färbung die Befindlichkeiten ihrer ländlichen Mitmenschen aufs Korn und karikiert die groteske Komik belangloser Alltagsszenen….

30.09.2010VOLKER PISPERS Bis neulich
Aufmerksam, intelligent und konsequent beobachtet VOLKER PISPERS Tickets die weltpolitische Situation. Und setzt die Widersprüche, die ihm dabei ins Auge fallen höchst sprachgewandt und vor allem in rasender Geschwindigkeit in Text um….

01.10.2010HELENE FISCHER So wie ich bin Tournee 2010
Die Karriere von HELENE FISCHER Tickets liest sich wie ein modernes Märchen: Als kleines Mädchen mit ihren Eltern aus Sibirien übergesiedelt, gibt es für sie von Anfang an nur eins: Musik, Musik und nochmals Musik. …

Nichts passendes gefunden in Chemnitz!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Dresden oder Gera!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

Frauenhofer IZM vergibt Sonder-Award

Anlässlich seines 60. Wiegenfestes wurde Prof. Dr. Bernd Michel für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen zur thermomechanischen Zuverlässigkeit von Mikro- und Nanoelektronik, mit dem Fraunhofer-IZM Special Award 2009 prämiert.

Die Ergebnisse der Forschungsarbeiten von  Prof. Dr. Bernd Michel verhindern kostenintensive Rückrufaktionen von Autos, sorgen für Mobiltelefone, die auch auf den Boden fallen dürfen, ohne gleich den Dienst einzustellen, oder erlauben Aussagen über die Lebensdauer winziger elektronischer Strukturen. Unter der Regie des Professors wurde die Zuverlässigkeit als wesentliche Komponente der Aufbau- und Verbindungstechnologien bei elektronischen Systemen etabliert.

Vandalismus im Chemnitzer ÖPNV

Man muß sich doch wundern was so eine geringe Anzahl an Jungendlichen und jungen Erwachsenen an Vandalismus anrichtet. Wenn man mit einer Stadtbahn der CVAG fährt hat man Mühe noch durch die Fenster zu schauen. Denn irgendwelche unterbelichteten Deppen, man möge mir diesen Ausdruck verzeihen, mussten sich mittels Schlüssel o.ä. mit Kratzwerken verewigen. Von den zerdroschenen Glaswänden der Haltpunkte und dem Aussehen der Zentralhaltestelle ganz zu schweigen. Jeden Abend wird die Zentralhaltestelle zum Treffpunkt gewaltbereiter und alkoholisierter Jugendliche die dann Ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen. Und irgendwo abseits stehen zur Verziehrung 2 Mitarbeiter eines Sicherheitsfirma die immer dort lang laufen wo keiner steht und nichts passiert. Wenn ich den Vergleich zu Dresden ziehe dann fährt doch kaum ein Verkehrsmittel herum wo eine Scheibe zerkratzt ist. Der Haupthaltepunkt am HBF und HBF Nord ist nirgends durch Vandalismus beschädigt.

Und die CVAG repariert die Schäden erst wenn es gar nicht mehr geht oder eben gar nicht ( Siehe Haltepunkte an der Linie 1). Jetzt versucht die CVAG mit teurer Umrüstung auf Videoüberwachung in den Fahzeugen diesen seit 17 Jahren anhalteden Trend der hirnlosen Zerstörung, herr zu werden. Nur das die CVAG nicht berücksichtigt das die Pilotfahrzeuge auch schon vom Vandalismus Heim gesucht wurden. Was nützt eine Überwachung wenn der Monitor immer erst den Fahrgastraum zeigt wenn das Fahrzeug steht??? Mann sollte einige Zeit lang einen Sicherheitsdienst beauftragen der in Zivil in den Bahnen mitfährt ( nicht allein) und die Täter direkt stellt und umgehend, ggf mit Polizei, die Personalien feststellt. Dann sollte dort mit empfindlich hohen Geldstrafen geahndet werden. Das schreckt die Täter auf Dauer ab.

Katastrophale Gesundheitsversorgung in Chemnitz

Wir haben in Chemnitz ca. 245.700 Einwohner davon sind ca. 30 % ( 73.710 Einwohner) über 60 Jahre alt und brauchen in diesem Alter natürlich eine erhöte Gesundheitsversorgung. In Chemnitz gibt es ca. 110 allgemeinmedizinische Arzt Praxen ( Quelle: Gelbe Seiten) das bedeutet es kommen ca. 670 über 60 Jährige auf einen Arzt. Das Ergebnis: Man telefoniert, wie am 16.10.2007 geschehen, 42 Arztpraxen ab um einen Termin zu bekommen weil man mit 39 °C Fieber und einer nahenden Lungenentzündung im Bett liegt. Man muss dazu sagen das 1/3 der angerufenen Ärzte im Urlaub sind. Mit den 42. Arzt wurde dann eine Ausnahme vereinbart, denn  eigentlich nimmt auch diese  Praxis keine Neu- Patienten, wie auch die anderen Praxen, auf. Also die Praxis am Morgen des 17.10.2007 aufgesucht, 10 € bezahlt und im Wartezimmer Platz genommen. 20 min später machte sich der Altersschnitt von Chemnitz bemerkbar. Das Wartezimmer war voll mit der besagten Altersgruppe. Nach ca. 1,5 Stunden fragte ich nach wann ich denn dran komme. Die Antwort: “ Es tut uns leid die Fr. DR kommt Heute nicht in die Praxis! Wie lange möchte Sie denn Krankgeschrieben werden?“ Also darf ich Morgen den Krankenschein abholen (Frau Dr war ja nicht da zum Unterschreiben). Schlecht geht es mir noch immer.  Gleiche Probleme gibt es bei der kinderärztlichen Betreuung.  Diese offensichtlichen Probleme, die den Bürger direkt treffen, sollten von unserer Frau OB mal zur Chefsache erklärt werden. Anreitze schaffen damit sich Mediziner ansiedeln und weniger Geld in Prestige Projekte der Innenstadt stecken.

Grausamer Unfall im Zoo Chemnitz ereignet

Sie kümmerte sich leidenschaftlich und mit großer Fürsorge um alle Bewohner des Zoos.
Doch genau diese Leidenschaft wurde ihr nun zum Verhängnis. Als Vertretung für eine erkrankte Kollegin sollte die 23-jährige Nastja L. gestern den Käfig von Leopard Bakou säubern. Mit einer Schubkarre voll Stroh hat sie sich gegen neun Uhr zwischen Leopardenkäfig und Freigehege bewegt. Aus bislang ungeklärter Ursache waren beide Absperrschieber zum Käfig nicht verriegelt. Somit gelang es dem 90 Kilogramm schweren Persischen Leoparden, Nastja von hinten anzugreifen, zu verletzen und schlussendlich zu töten. Ein grauenhaftes Bild bot sich dem 41-jährigen Zoodirektor Hermann Will, der gegen 09.30 Uhr am Käfig des Leoparden vorbeikam. Erst mit einem Wasserstrahl gelang es den Mitarbeitern des Zoos das Tier zu vertreiben.
Der eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Nun ermitteln die Kripo und das Gewerbeaufsichtsamt.
Denn im gleichen Zoo ist vor zweieinhalb Jahren eine Pflegerin von einem Löwen angegriffen worden. Sie konnte jedoch von ihren Kollegen gerettet werden. Was jedoch feststeht, ist dass Leopard Bakou nicht getötet wird, da Persische Leoparden vom Aussterben bedroht sind.

Quelle: bild.de

Zahlreiche Chemnitzer Gründerzeithäuser vorm Abriss

In Chemnitz wurden wie in weiteren anderen Städten Ostdeutschlands in Vergangenheit bereits zahlreiche historisch wertvolle Wohngebäude mit Hilfe der Fördergelder des Stadtumbaus Ost abgerissen. Weitere Häuser stehen kurz vor dem Abriss, so die Häuser an der Leipziger Straße 72 und 74, weitere dort befindliche Gebäude sollen abgerissen werden, ohne dass eine klare Nachnutzung erkennbar ist. Ein grüner Stadteingang könnte die Bewohner der dahinterliegenden Gebäude nun mit dem geöffneten Hinterhof mit Verlärmung infolge des hohen Autoverkehrs an der Leipziger Straße belasten. Auch könnten sieben Meter hohe Lärmschutzwände einen attraktiven Stadteingang verhindern. Die immer wieder hervorgebrachte Stadtbahntrasse nach Limbach-Oberfrohna, die auf jenen Grundstücken verkehren solle, scheint jedoch aus finanziellen Gründen äußerst fraglich. Somit werden Stadtgebiete, die spätestens seit 2000 eine starke Wohnungsnachfrage erleben, bewusst unattraktiv gestaltet, wogegen Plattenbaugebiete aus Sicht zahlreicher Wohnungsbauexperten zu Unrecht mit aller Macht aufgewertet werden ohne entsprechende Bevölkerungsentwicklungen hervorzubringen. Damit verliert Chemnitz zunehmend an Stadtgeschichte. Die staatliche Förderung des Stadtumbaus scheint aus Sicht des Bundestagsmitglieds Hettlich (Bündnis 90/Grüne) teilweise eine Fehlinvestition zu sein, da damit nicht der Rückbau der Plattenbaugebiete finanziert wird, sondern der Abriss zahlreicher historischer Gebäude zentrumsnaher Stadtteile, da dadurch die finanziell arg belasteten Bilanzen der städtischen Wohnungsgenossenschften entlastet würden. Einige Bürgerinitiativen haben sich aus diesem Grund in Leipzig und Chemnitz und weiteren Städten formiert, um auf die aus ihrer Sicht falsche Verwendung der Fördermittel aufmerksam zu machen und diese in Zukunft zu unterbinden.

Weitere Informationen: http://www.stadtforum-chemnitz.de

Gericht prft OB-Wahl

Vor dem Verwaltungsgericht Chemnitz wird heute ber die Anfechtung der Oberbrgermeisterwahl vom Juni entschieden. Ein fraktionsloser Chemnitzer Stadtrat hatte gegen die Stadt geklagt, weil er fr die Wahl nicht zugelassen worden war. Das Regierungsprsidium hatte zwar die Wahl fr rechtens erklrt, doch solange ber die Anfechtung noch nicht endgltig befunden wurde, fhrt die gewhlte Oberbrgermeisterin Barbara Ludwig die Amtsgeschfte als sogenannte Amtsverweserin.

Gelesen auf MDR.de

Prozess um Kindsttung

Vor dem Landgericht Chemnitz beginnt heute der Prozess wegen Totschlags an einem sieben Wochen alten Sugling. Der Angeklagte ein 21-jhriger Tscheche wird beschuldigt, das Baby im Februar in Chemnitz mehrmals mit der Faust und einer Flasche gegen den Kopf geschlagen zu haben. Der Junge erlitt dabei eine Hirnblutung und einen Schdelbruch. Der Tscheche wurde von seiner slowakischen Freundin gebeten, auf ihren Sohn aufzupassen.

Gelesen auf mdr.de

Ammoniak ausgelaufen

Bei Abrissarnbeiten an einem ehemaligen Khlhaus in Chemnitz wurde gestern Abend ein Ammoniakbehlter beschdigt. Wie die Polizei mitteilte, sei dabei ein Teil der tzenden Substanz ausgetreten. Ein Feuerwehrmann und zwei Arbeiter erlitten dabei Atemwegsreizungen und mussten rztlich behandelt werden. Das Gebiet wurde weitrumig gesperrt. Heute soll das Umweltamt ber das weitere Verfahren entscheiden.

Gelesen auf MDR.de

Gericht hlt Gaspreiserhhung fr vertretbar

Das Landgericht Chemnitz hat noch keine Entscheidung im Rechtsstreit gegen die Erdgas Sdsachsen GmbH verkndet. 418 Kunden klagten gegen den Gaslieferanten, weil er seine Preise um 25 Prozent erhht hatte. Die Richter werteten die Erhhung angesichts der Beschaffungspreise jedoch als vertretbar. Der mndlichen Anhrung, die in einem Hrsaal der Chemnitzer Universitt stattfand, soll nun ein schriftliches Verfahren folgen. Mit einem Urteil ist frhestens Anfang Dezember zu rechnen.

Gelesen auf MDR.de

Mais-Bestnde in Sachsen beschdigt

Sachsens Maisernte wird wohl in diesem Jahr schlecht ausfallen. Der Mais ist auf einigen Feldern in Sachsen schwer geschdigt, das teilte die Landesanstalt fr Landwirtschaft in Chemnitz mit. Kontrollen zufolge seien bis zu 40 Prozent Bestandes von einem Insekt befallen. Dabei handelt es sich um einen grau-braunen Falter. In Sachsen sind fast 12.000 Hektar mit Mais bestellt.

Gelesen auf MDR.de

Splash-Festival am Ende

Dem „Splash“, Europas grtem Open-Air-Festival fr HipHop und Raggae droht das aus. Wie die „Freie Presse“ berichtete lagen die Verluste der diesjhrigen Veranstaltung im sechstelligen Bereich. Als Grnde dafr wurden der erneute Besucher-Rckgang wegen des schlechten Wetters und hohe Reparaturkosten fr das Gelnde genannt. Bereits im vergangen Jahr mussten die Organisatoren Konkurs anmelden.
Unter www.splash-festival.com wird derzeit zur Spende aufgerufen, damit das Festival im nchsten Jahr stattfinden kann.

Gelesen auf MDR.de

Menschenhndler gefasst

Wegen Menschenhandels sitzen zwei Mnner aus Chemnitz und Nrnberg seit Dienstag in Untersuchungshaft. Den beiden Irakern wird vorgeworfen, seit Juli 2005 insgesamt 22 Personen aus dem arabischen Raum bnach Deutschland geschleust zu haben. Das teilten die Bundespolizei und die Staatsanwaltschaft Chemnitz mit.

Wie bekannt wurde, sind die illegalen Einreisen grtenteils von in Deutschland lebenden Familienangehrigen in Auftrag gegeben worden und wurden durch tschechische Helfer organisiert.

Gelesen auf e110.de

Hausmeister mht nachts den Rasen

Mit „hochrangigem Besuch“ begrndete der Hausmeister eines Autohauses sein nchtliches Rasenmhen. Zahlreiche Anwohner wollten sich allerdings nicht um den Schlaf bringen lassen und verstndigten die Polizei. Dem Hausmeister brachte der unangemessene Zeitpunkt seiner Gartenarbeit eine Anzeige wegen Ruhestrung ein.

Gelesen in der LVZ

Entlaufener Leguan wieder da

Der knapp vor einem Monat in Chemnitz entlaufene Leguan ist wieder bei seinem Besitzer. Das 70 Zentimeter lange Tier wurde gestern vor einer Garage entdeckt und konnte seinem Besitzer bergeben werden. Wie ein Polizeisprecher sagte, sei das Tier wolhlauf.

Gelesen in der LVZ

Brand in Wohnhaus

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Chemnitz erlitten drei Bewohner eine Rauchvergiftung. Eine 33-jhrige Frau, ein 80-Jhriger und dessen 75 Jahre alte Ehefrau mussten in ein Krankenhaus gebracht. Polizeiangaben zufolge ist das Feuer im Keller ausgebrochen.

Gelesen auf MDR.de

700 Kilogramm schweren Tresor gestohlen

bernatrliche Krfte mssen Einbrecher in Altendorf bei Chemnitz besessen haben.
Aus einem Brogebude haben die Diebe einen 700 Kilogramm schweren Tresor gestohlen. In dem Geldschrank befanden sich Polizeiangaben zufolge mehrere hundert Euro Bargeld und Firmenunterlagen. Weiterhin wurden ein Laptop sowie mehrere Handys gestohlen. Die Hhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Gelesen auf MDR.de

Kein Geld fr Marx‘ roten Teppich

Zu Fen des Karl Marx-Denkmals blhte bis zum letzten Jahr noch ein roter Blumenflor. In diesem Jahr steht der riesige bronzene Kopf nur noch in Mitten eines schnden grnen Rasens. Das pflegeleichte Grn ist eine Auswirkung der Sparmanahmen, bei der zuallererst Mittel fr weniger wichtige Aufgaben gekrzt wurden.
Angaben des Chemnitzer Grnflchenamtes wurden im Jahr 2000 noch etwa 101.000 Euro fr die Bepflanzung von 6100 Quadratmeter ffentlicher Beete ausgegeben. Im letzten Jahr wurden nur noch 32.000 Euro fr etwa ein Drittel der ursprnglichen Flche aufgewendet.

Gelesen auf news.yahoo.com